Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Wingsuit-Action Rush VR für PSVR

Der Entwickler The Binary Mill hat die Wingsuit-Action „Rush VR“ jetzt auch für PlayStation VR veröffentlicht. Der Titel ist bereits für HTC Vive, Oculus Rift, Oculus Go, Gear VR und Windows Mixed Reality verfügbar.

„Bei der Entwicklung von Rush VR legten wir besonderes Augenmerk darauf, den Rausch einzufangen, den man erlebt, wenn man in wahnwitzigen Geschwindigkeiten einen Berghang herabstürzt. Das Gefühl der Geschwindigkeit ist wirklich greifbar,“ so Jason Spencer, Community Manager bei The Binary Mill. Der Trailer zeigt, was er damit meint.

Er ergänzt: „Die Steilhänge um euch herum kommen immer näher, Wassertropfen oder Schneeflocken sammeln sich auf eurem Visier und der atemberaubende Fall bietet euch einen Blick auf die schier endlose Welt unter euch. Aber Rush VR ist mehr als nur eine Wingsuit-Simulation. Es ist ein waschechtes Rennspiel, weshalb wir einige zusätzliche Elemente eingebaut haben.“

„Rush VR“ enthält fünf unterschiedliche Steuerungsmöglichkeiten, verschiedene Umgebungen mit beeindruckenden Bergen und Echtzeit-Wetter, über 80 Kurse, um herausfordernde Rennen zu bestreiten, diverse Spiel-Modi („Race to the Finish, „Time Attack“ und „Score Challenge“) sowie einen Multiplayer-Part.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar