Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Killing Floor: Incursion erscheint für PSVR

Das Horror-Survival-Spiel „Killing Floor: Incursion“ ist bereits für Oculus Rift und HTC Vive verfügbar. Wie jetzt der Entwickler Tripwire Interactive angekündigt hat, wird die Version für PlayStation VR am 1. Mai 2018 erscheinen.

Die PSVR-Umsetzung von „Killing Floor: Incursion“ enthält die zeitexklusive „Holdout“-Karte „The Crucible“ sowie alle bisherigen Post-Launch-Inhalte aus der PC-Version. Im dritten Teil der „Killing Floor“-Reihe tritt man entweder alleine oder im Koop-Modus gegen Horden von Zombies an und setzt sich mit einem grossen Arsenal an unterschiedlichen Waffen gegen die blutrünstigen Feinde zur Wehr. Das fällt wieder sehr brutal aus.

Zur neuen Karte wird gesagt: „Mit ihrer Tron-artigen, virtuellen Sci-Fi-Ästhetik unterscheidet sich die Karte stark vom realistischen Stil der übrigen Level im Spiel. The Crucible war ursprünglich unser Entwicklerspielplatz, auf dem wir Gameplay-Ideen für den Holdout-Spielmodus ausprobiert haben. Doch beim Spielen fanden wir die Karte so fesselnd, dass wir beschlossen, sie richtig auszuarbeiten und für PS VR-Spieler ins Spiel zu integrieren.“

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar