Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Shooter Far Home auf Oculus Rift & HTC Vive

Der britische Entwickler DevCubeStudio hat bekannt gegeben, dass der VR-Shooter „Far Home“, das ist auch das Debüt-Projekt des Studios, am 5. April 2018 über den Steam-Early-Access für Oculus Rift und HTC Vive erscheinen wird.

Inklusive eines Koop-Modus, versetzt „Far Home“ die Spieler mittels VR-Technologie direkt in das Jahr 2301, wo die Erde am Rande einer globalen Katastrophe steht. Versprochen wird ein actiongeladener First-Person-Shooter, der eine besondere und teambasierte Science-Fiction-Erfahrung liefert. Gameplay-Eindrücke bietet der aktuelle Trailer.

Im Early-Access darf aus zwei individuellen Charakterklassen gewählt werden, um damit verschiedene Planeten zu erforschen. In der fertigen Version werden insgesamt sechs Charakterklassen zur Verfügung stehen. In den Expedition warten laut den Entwickler eine Reihe ungewöhnlicher Bewohner darauf, die Abenteurer entweder zu unterstützen oder ihnen jede Menge Steine in den Weg zu legen.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar