Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Crazy Machines in der VR

Für das beliebte Denk- und Ratespiel „Crazy Machines“, das von FAKT Software entwickelt wurde, wurde jetzt eine VR-Umsetzung angekündigt, die auf dem PC und der PlayStation 4 verfügbar sein wird.

Der Publisher EuroVideo Medien wird sich um den internationalen Vertrieb kümmern (über das Label Wild River). Das Original ist übrigens schon im Jahr 2004 auf den Markt gekommen. „Crazy Machines VR“ wird noch in diesem Jahr erscheinen, doch ein konkreter Termin wurde leider nicht genannt. Dafür darf man einen ersten Trailer betrachten.

Bei „Crazy Machines VR“ können die bekannten physikalischen Rätsel zum ersten Mal im virtuellen Raum erlebt bzw. gelöst werden. Die Macher dazu: „Die starke Immersion und die intuitive Steuerung erzeugen dabei das intensive Gefühl, mittendrin zu sein, selbst an der Apparatur zu arbeiten und die Lösung ‚in die Hand zu nehmen'“. Zu den neuen Features zählt auch ein mürrischer Hilferoboter für Lösungshinweise. Alle Rätsel wurden speziell für die VR-Anforderungen entwickelt und optimiert, so das Versprechen.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar