Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Ingress Prime: Reboot des AR-Games bestätigt

Niantic, die Macher von „Pokémon GO“ und „Ingress“, haben die Entwicklung von „Ingress Prime“ enthüllt. Der Titel wird auf dem Mobile-AR-Spiel „Ingress“ aufbauen, das seit der Veröffentlichung im Jahr 2012 über 20 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Neben „Ingress Prime“ wird ebenfalls an einer neuen Anime-Serie gearbeitet, die im Sci-Fi-Universum von „Ingress“ spielt.

„Ingress Prime“ führt eine komplett neu designte Benutzeroberfläche und ein überarbeitetes Sound-Design ein. Zudem wird eine moderne Augmented-Reality-Technologie integriert, die Spieler mit Hilfe der Kamera ihres Mobilgeräts in die Sci-Fi-Welt eintauchen lässt. Ausserdem wird das allgemeine Spielerlebnis verbessert, wodurch neue sowie bestehende Agenten einen angenehmen Einstieg in die überarbeitete Version des Spiels und den Kampf zwischen den Erleuchteten sowie dem Widerstand finden sollen.

Obwohl der weltweite Spielstand im Zuge der neuen Storyline zurückgesetzt wird, behalten alle bis dahin aktiven Agenten ihren Fortschritt, ihr Level und ihre Gegenstände in „Ingress Prime“, heisst es. Das Reboot „Ingress Prime“ wird im Jahr 2018 für iPhone, iPad und Android-Geräte erscheinen. Die offizielle Seite ist bereits verfügbar.

„Mit dem Launch von Ingress vor fünf Jahren haben wir dabei geholfen, ein neues Genre von Spielen zu erschaffen, die zum Erkunden, Entdecken, Freundschaften schliessen und fitter werden animieren,“ sagt John Hanke, Gründer und CEO von Niantic. „Ingress ist der Grundstein unserer Real-World-Gaming-Plattform und veranschaulicht unsere Fähigkeit, Erlebnisse in Spielen und der echten Welt zu erschaffen, die die Gesellschaft auf der ganzen Welt positiv verändern können. Mit Ingress Prime schlagen wir ein neues Kapitel für die Fans des Spiels auf, die uns seit dem Launch begleiten, und bieten neuen, wie bestehenden Agenten ein Erlebnis auf dem neuesten Stand der Technik.“

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar