Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Weltreise mit Google & Discovery

Google und der Discovery Channel haben sich zusammengetan, um eine interessante 360-Grad-Serie zu veröffentlichen, in der es rund um die Welt geht. In insgesamt 38 Episoden darf man sich viele Schauplätze anschauen.

Die ersten sechs Folgen von „Discovery TRVLR“ werden ab dem 3. November 2017 über YouTube und bei Discovery VR zur Verfügung stehen. Im Prinzip ist die Serie mit alle gängigen VR-Headsets kompatibel, aber nur mit PlayStation VR und Daydream gibt eine native Unterstützung mit der YouTube-App. Besitzer von HTC Vive, Oculus Rift,  Gear VR und Co. setzen auf die Discovery VR-App, spezielle Video-Apps oder Web-VR im Internet-Browser. Erste Eindrücke liefert der Trailer.

„Discovery TRVLR“ bietet jeweils sechs Episoden zu Nordamerika, Südamerika, Asien, Afrika, Europa und Australien. Für die Antarktis blieben zwei Folgen übrig. Der deutsche Produzent Saschka Unseld hat die kreative Verantwortung bei „Discovery TRVLR“ übernommen. Er hat schon bei den geschlossenen Oculus Story Studios gearbeitet, wo er für den VR-Kurzfilm „Dear Angelica“ mitverantwortlich war.

Quelle: VRODO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.