Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Im Cockpit eines Formula-E-Fahrers

Red Bull verzeichnete mit ihren VR Events tolle Erfolge an der Red Bull Media World in Luzern und lädt bereits wieder zu den nächsten VR Erlebnissen ein. Wer schon immer mal wissen wollte, wie es sich im Cockpit eines Formula-E Fahrzeugs anfühlt, der sollte weiterlesen und seine Chance nutzen.

Die Red Bull Air Race Wechselausstellung, über welche wir berichteten, war ein voller Erfolg heisst es bei Red Bull: „Wir hatten rund 3000 Teilnehmer auf den Gaming-Seats vor Ort. Die drei Schnellsten wurden mit einer Reise ans echte Red Bull Air Race in Porto belohnt. Der Schnellste unter ihnen, durfte sogar mit einem der Red Bull Air Race Piloten einen G-Force Flight erleben.“ meint Daniela Communication Manager bei Red Bull.

Was der Gewinner erlebt hat, kann man hier nachlesen.

Die Red Bull Air Race Gaming Seats sind noch vor Ort, jedoch sind diese jetzt mit dem Mobile Game ausgestattet, also nicht mehr mit VR.

Action VR Experience in der zweiten Runde

Ein weiteres VR Erlebnis gibt es jedoch am 21. September für alle, die das Letzte verpasst haben oder es nochmals sehen möchten. Erneut hat sich der Energydrink dazu mit We Are Cinema zusammengeschlossen und gemeinsam präsentieren sie den Besuchern ein weiteres Mal verschiedene Sportarten aus der Sicht eines Athleten.

Ins Cockpit eines Formula-E Fahrzeugs mit Hilfe der VR

Ab dem 19. September hat Red Bull zudem ein komplett neues VR Erlebnis vor Ort. Die Besucher können mit Hilfe der VR-Brille in den Rennanzug eines Formula-E-Fahrers schlüpfen und erleben, wie es sich im Cockpit anfühlt. Dabei darf man den mehrmaligen Schweizer Formula-E-Weltmeister Sébastien Buemi herausfordern. Die schnellsten Runden werden wiederum belohnt und zwar mit einer Reise an ein echtes Formula-E-Rennen.

Dem Profi über die Schulter schauen

Am 19. September um 15 Uhr besucht Sébastien Buemi, mehrmaliger Formula-E-Weltmeister, zudem die Media World. Bei der Virtually Live Racing Experience kann man ihm zuschauen, wie er die Zeit vorlegt, welche es zu toppen gilt.

Die Virtually Live Racing Experience kann man bis am 31. Januar 2018 in der Media World in Luzern erleben.

Die Spielzeiten sind täglich von 14.00 bis 16.00 Uhr und an Wochenenden von 14.00 bis 17.00 Uhr. (Änderung vorbehalten)

Öffnungszeiten Erlebniswelt: 10.00 – 18.00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.