Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Kostenlose VR-Experience zum Film Dunkirk

Um „Dunkirk“, den neuen Kriegsfilm von Christopher Nolan („The Dark Knight“, „Inception“, „Interstellar“), zu bewerben, hat Warner Bros. eine kurze und kostenlose VR-Erfahrung veröffentlicht, die „Save Every Breath“ heisst. Darin soll das Grauen und die Intensität des Zweiten Weltkriegs erlebt werden.

In der VR-Erfahrung „Save Every Breath“ kann man unter anderem Platz in einem Kampfflugzeug nehmen (siehe Trailer). Das Ganze ist für Oculus Rift, HTC Vive, Samsung Gear VR, Facebook 360, YouTube 360, Life VR und Littlstar verfügbar. Über die offizielle Seite gelangt man bequem zu den jeweiligen Plattformen.

Der Film basiert auf der Schlacht von Dünkirchen. Dazu heisst es auf Wikipedia: „Die Schlacht von Dünkirchen fand im Mai und Juni 1940 im Zuge des Westfeldzugs während des Zweiten Weltkrieges statt. Während des deutschen Westfeldzugs war die nordfranzösische Stadt Dünkirchen der letzte Evakuierungshafen der British Expeditionary Force. Es gelang den Briten und Franzosen, den Brückenkopf so lange zu verteidigen, bis sie über 330.000 von etwa 370.000 ihrer Soldaten in der Operation Dynamo evakuiert hatten. Die Einnahme der Stadt durch die deutsche Wehrmacht erfolgte am 4. Juni.“

Quelle: VR-World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.