Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

E3 2017: PlayStation präsentiert ein grosses VR Lineup

An der Pressekonferenz heute morgen 03:00 Uhr europäischer Zeit hat PlayStation sechs VR Titel vorgestellt. Wir stellen euch die Titel schnell vor mit entsprechenden Video.

Starten wollen wir mit The Inpatient von Supermassiv Games, welche verantwortlich sind für die hervorragenden Until Dawn Spiele. Setting des Spiels ist das Blackwood Sanatorium. Der Trailer sieht schon sehr vielversprechend aus. Da könnte der nächste VR Hit enstehen:

Weiter kehren die Drachen zurück nach Tamriel. Die alten Kreaturen welche durch die Lüfte gleiteten in The Elder Scrolls V: Skyrim werden bald komplett in VR lebendig. Hier der Trailer zu The Elder Scrolls V: Skyrim VR:

Bei Star Child begibt mach sich auf eine Erkundungsreise auf einem fremden Planeten und wird konfrontiert mit Aliens. Grafisch sehr erfrischend, macht der Titel Lust auf mehr.

No Heroes Allowed! ist Echtzeit Strategie Spiel in welchem es schlicht und einfach um die Weltherrschaft geht. Dies aber mit viel Humor. Ihr spielt gemeinsam mit Badman und Badmella.

Einen grossen Knuddel VR Faktor gibts bei Moss. Ihr spielt die Maus Quill die während einer Entdeckungstour im Wald auf mysteriöse Steine und uralte neu erweckte Magie trifft. Das Böse ist dabei auch nicht weit…

Zu guter Letzt gab es mit Monster of the Deep noch ein VR Erlebnis zu bestaunen aus dem Universum von Final Fantasy 15. Um was es ausser dem Fischen geht, wird aus dem Trailer nicht ganz klar. Für alle Final Fantasy Fans wird das aber ganz sicher eine neue Erfahrung. Wir sind gespannt.

Sony hat ein umfangreiches VR Lineup für 2017 präsentiert. Es hat aus jedem Genre was dabei. Natürliche werden da noch weitere Titel folgen. Vor allem auch grosse Spiele wie GT Sport mit integriertem VR Modus. Aber auch Fallout VR und Doom VR wurden für die PlayStation VR angekündigt. An VR Games wird es dieses Jahr nicht mangeln und das ist super so!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.