Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Groundrush-Update für EVE: Valkyrie mit neuen Inhalten

CCP Games wird im Laufe des heutigen Tages (11. April 2017) das kostenlose „Groundrush“-Update für „EVE: Valkyrie“ auf PlayStation VR veröffentlichen. Besitzer des VR-Shooters dürfen sich auf eine neue Karte namens „Solitude“ freuen, die laut den Entwicklern eine radikale Abkehr von den bisherigen Weltraum-Schlachtfeldern darstellt, denn man kämpft auf bzw. in der Nähe der Oberfläche eines Planeten (siehe Trailer).

Das „Groundrush“-Update bietet allerdings noch mehr. Der Koop-Modus wird ebenfalls erweitert und für die beiden Spielmodi „Kontrolle“ sowie „Trägerschiff-Angriff“ verfügbar gemacht. Zum neuen Animationsfeature sagt Andrew Willans, der Lead-Game-Designer von „EVE: Valkyrie“, folgende Worte: „Abgesehen davon, dass es unsere virtuelle Welt weitaus glaubhafter und realistischer macht, werden die Animationen den Piloten ermöglichen, einen Sieg zu feiern oder Mitgefühl bei einer Niederlage zu zeigen.“

Der Mann ergänzt: „Ausserdem bringt unsere nächste Runde an Wochenend-Wurmlöchern ein noch abgefahreneres und wilderes neues Gameplay! Wir haben massenweise neue Inhalte hinzugefügt, von vertrackten Umgebungen bis hin zu exotischen Mechaniken gibt es jede Menge zu entdecken.“ Weiterhin liefert das Update Änderungen an der Valkyrie-Ligen-Alpha, es verbessert die Trainingsmodule, optimiert die Multiplayer-Spielelisten und behebt zahlreiche Bugs sowie Stabilitätsprobleme. Der Download dürfte sich also lohnen.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar