Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VRgluv macht Objekte fühlbar

Die virtuelle Realität soll noch immersiver werden, denn VRgluv arbeitet momentan an einem gleichnamigen Virtual-Reality-Handschuh, der mit Oculus Rift und HTC Vive kompatibel sein wird. Bisherige Standard-Controller sind zwar in der Lage, die Bewegungen der Nutzer abzubilden, aber man kann mit ihnen keine Objekte erfühlen bzw. richtig nach ihnen greifen und dabei ein Feedback bekommen. VRgluv soll das ändern.

Mittels von Sensoren werden nicht nur die Bewegungen der Hand und der Finger in die Anwendung oder das Spiel übertragen, Berührungen sollen wirklich spürbar gemacht werden. Wer eine Kugel in der virtuellen Realität aufhebt, soll diese tatsächlich in der Hand spüren. VRgluv kann sogar den Unterschied zwischen harten und weichen Gegenständen umsetzen. So wird es sogar möglich sein, Objekte fühlbar zu zerdrücken.

Der Vive-Controller (oder Tracker) und Oculus Touch werden mit einer seitlichen Halterung angebracht. Wie präzise und realistisch VRgluv am Ende ausfallen wird, muss sich natürlich erst zeigen. Wenn die VR-Handschuhe allerdings gut funktionieren, könnte das eine tolle Sache werden. Auf der offiziellen Seite von VRgluv findet man viele weitere Details zu dem Thema. Dort werden ebenfalls mehrere Videos gelistet. Wie viel VRgluv kosten wird, wurde leider noch nicht verraten.

Quelle: PC Games

Schreibe einen Kommentar