Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

THETA Kameras mit direkter Anbindung an die PlayStation VR!

Die Ricoh THETA S und SC sind interessante und preiswerte 360 Grad Kameras. Die handliche Kamera ist mit einem Gewicht von 125 Gramm, einer Höhe von 13cm und Breite von 4.4cm ein kleines Wunderwerk. Nimmt sie doch 360 Grad Filme mit 2 gefalteten Linsen auf in 1080p. Zudem ist mit etwas teureren SC Version sogar Livestreaming in 360 Grad möglich.

Nun wurde aber auch noch bekannt gegeben, dass der aktuellste PS4 Media-Player die Wiedergabe von Bildern der RICOH THETA S/SC unterstützt. Wenn Besitzer einer THETA die Kamera auf eine bestimmte Art mit einer PS4® verbinden, können sie 360-Grad-Bilder anzeigen, ohne dass wie bisher ein Computer benötigt wird und die Bilder bearbeitet werden müssen. Das geht dann wie folgt:

  1. Startet die Media Player Anwendung auf der PS4 (PSVR Headset eingeschaltet)
  2. Schaltet die THETA Kamera aus und drückt lange auf den „Wireless“ Button und verbindet die Kamera per USB-Kabel mit der PlayStation 4
  3. Wählt die „Ricoh Company, Ltd. RICOH THETA S“ auf dem Display aus
  4. Geht im Media Player auf die Optionen und aktiviert den „VR Mode“
  5. Wählt die Datei aus, die ihr abspielen wollt

Das ist sehr komfortabel. Wir hoffen natürlich, dass in Zukunft noch weitere 360 Kameras diesen Support erhalten.

Die Kameras sind unter anderem erhältlich bei digitec.ch und microspot.ch

Quelle: theta360.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.