Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Halcyon – Erste Hybrid TV Serie auf SyFy gestartet

Am 22.9. ist Halcyon, die erst Hybrid TV Serie auf SyFy gestartet. Dies ist ein Schritt in ein Neuland des Filmschaffens. Zusammen mit Oculus Rift hat SyFy eine Serie kreiert die zum einen aus 10 herkömmlichen und andererseits aus 5 VR Episoden besteht. Die 5 VR Episoden können online oder die App betrachtet werden. Dabei muss der Zuschauer auch interagieren mit den Hauptdarstellern und helfen den Fall zu lösen. Sollte man keine VR Brille besitzen, kann man die VR Episoden auch in einer Normalfassung online anschauen.

Inhalt von Halcyon

„Die Geschichte von Halcyon spielt im Jahr 2040. Blake Creighton (Michael Therriault) ist der Geschäftsführer der weltweit einflussreichsten Virtual Reality Firma: Halcyon. Dem Unternehmen war es schnell möglich die sperrigen VR-Brillen gegen Neuro-Implantate auszutauschen, die die Sinne ihres Trägers manipulieren können. Nun stehen sie kurz davor, auch den Tastsinn in der Virtual Reality freizuschalten. Als Creighton tot aufgefunden wird, werden Detective Jules Dover (Lisa Marcos) und ihre virtuelle Partnerin Asha (Harveen Sandhu) auf den Fall angesetzt. Während ihrer Ermittlungen finden sie Hinweise darauf, dass Creighton in der Virtual Reality ermordet wurde – ohne Tastsinn eigentlich unmöglich…“

Es wird in Zukunft sicher noch weitere solcher Projekte geben. Vielleicht wird das in Zukunft sogar zum Standard der TV Serien. Ist es doch ein sehr viel intensiveres Erlebnis, wenn man ein Teil der Geschichte ist. Man stelle sich vor in Game of Thrones neben Jon Schnee in die Schlacht zu ziehen oder mit Rick in The Walking Dead von Zombies zu flüchten. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf diese Erlebnisse.

Quelle SyFy.de, youtube

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.