Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Pestalozzi Kinderdorf virtuell entdecken

Zusammen mit der Produktionsfirma Bandara hat die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi das Film-Projekt „Kinderdorf Pestalozzi 360“ entwickelt. Der virtuelle Einblick in das Kinderdorf zeigt wie die Stiftung mit dem Ziel des friedlichen Zusammenlebens den Kindern Werte wie Zivilcourage, Toleranz und Offenheit vermittelt.

Auf der Website des Projets heisst es: „Jedes Jahr sind über 2‘000 Kinder und Jugendliche zu Gast im Friedensdorf in Trogen. Im interkulturellen Austausch befassen sich die Kinder in einem internationalen Umfeld mit Rassismus, Diskriminierung und ihrem eigenen Verhalten. Dabei steht die direkte Begegnung zwischen Kindern aus der Schweiz und aus Südosteuropa im Zentrum.“

Erlebbar wird dies mit Hilfe einer kostenlos bestellbaren Virtual Reality Brille, die direkt über die Website des Projekts bestellt werden kann.

Quelle und Bilder: Stiftung Kinderdorf Pestalozzi

Schreibe einen Kommentar