Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Blair Witch: Oculus Rift Edition erschienen

Blair Witch: Oculus Quest Edition erscheint passend zu Halloween

Nachdem im letzten Jahr die VR-Version des Horrorspiels «Blair Witch» bereits für Oculus Quest veröffentlicht wurde, hat der Entwickler Bloober Team den Titel jetzt ebenfalls für Oculus Rift zur Verfügung gestellt.

Den Download der «Blair Witch: Oculus Rift Edition» findet man im Oculus Store und ein Launch-Trailer stimmt auf das gruselige Abenteuer ein. Bloober Team gibt an, dass die PC-Version im Vergleich zur Quest-Fassung nicht nur in Sachen Optik verbessert wurde. Ein neuer Rucksack wurde dem Spiel hinzugefügt und der Hundebegleiter Bullet hat sogar eine verbesserte KI erhalten. Im Sommer 2021 wird noch PlayStation VR versorgt, während es zu einem SteamVR-Release keine Angaben gibt.

Darum geht es: «Ellis, ein ehemaliger Polizist mit einer sorgenschweren Vergangenheit, ist im Black Hills Forest in der Nähe von Burkittsville, Maryland, auf der Suche nach einem vermissten Jungen. Was als gewöhnliche Ermittlung beginnt, konfrontiert dich schon bald mit deinen tiefsten Ängsten und einer ominösen Macht, bekannt als die Hexe von Blair. Bullet, dein vierbeiniger K-9-Partner, begleitet dich. Er hält für dich in diesen gruseligen Wäldern nach allem Ausschau.»

 

Quelle: UploadVR

Schreibe einen Kommentar