Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

5 Gründe Wraith: The Oblivion zu spielen

5 Gründe Wraith: The Oblivion zu spielen

Fast Travel Games hat ein neues Video zum VR-Horrorspiel «Wraith: The Oblivion – Afterlife» veröffentlicht, das nicht nur frische Gameplay-Szenen aus der Oculus Quest 2-Version bereit hält. Es werden ebenfalls fünf Gründe genannt, warum man den Titel spielen sollte.

In «Wraith: The Oblivion – Afterlife» erkundet man als Wraith die riesige Barclay Mansion, um seine schreckliche Geschichte und den Grund des eigenen Todes aufzudecken. Das Haus wird von Geistererscheinungen und böswilligen Gespenstern heimgesucht, wobei jeder Geist seine eigene Geschichte hat und in Verbindung zum grossen Ganzen steht.

Die fünf Gründe aus dem Video sind:

  1. Du bist ein Wraith mit übernatürlichen Kräften.
  2. Es gibt ein schreckliches Geheimnis zu lüften.
  3. Das Barclay Mansion ist kein typisches Spukhaus.
  4. Halten dich von den Gespenstern fern.
  5. Das Ganze findet in der World of Darkness statt.

«Wraith: The Oblivion – Afterlife» wird für die Oculus Quest-Plattform, Oculus Rift, HTC Vive, Valve Index und PlayStation VR erscheinen. Bei Quest und Rift wird ausserdem Cross-Buy angeboten. Das bedeutet, dass man das Spiel für dieses Systeme nur ein Mal kaufen muss.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar