Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Träume jetzt (virtuell) – reise später!

Leider ist es zurzeit nicht möglich vom Ausland ohne einen richtig trifftigen Grund, in die Schweiz zu reisen. Es ist aber erlaubt, zu träumen! Unter dem Motto „Dream now – travel later“ stellt Schweiz Tourismus in einem Video virtuelle Reisen in der Schweiz vor.

Von palmengesäumten Seen zu grandiosen Gletscherlandschaften, von mittelalterlichen Dörfern zu pulsierenden Städten – die Grand Tour of Switzerland steht für eine unglaubliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Und für Highlights, die es in dieser Dichte sonst nicht gibt.

Unter myswitzerland.com/grandtour können Fahrerinnen und Copiloten die Schweiz auf einem virtuellen Road Trip „erfahren“. Den passenden Soundtrack dazu gibt es auf Spotify unter spotify.com. Und wer sich lieber gemütlich zurücklehnt und die Panoramen und Sehenswürdigkeiten an sich vorbeiziehen lässt, ist auf der Grand Train Tour of Switzerland genau richtig: grandtraintour.myswitzerland.com.

Wer auf 360°-Videos steht, der kann die schönsten Panoramazugstrecken auf: youtube.com betrachten. Auch der Youtube-Kanal von World Travel VR bietet eine grosse Auswahl von Virtual-Reality-Aufnahmen aus der Schweiz: youtube.com. Damit kann man so richtig in die Schweiz eintauchen.

Vielleicht kommen auch Herr und Frau Schweizer so auf den Geschmack und bleiben dieses Jahr (wenn auch gezwungenermassen) in der Schweiz.

Quelle: Myswitzerland

 

Schreibe einen Kommentar