Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Valve Index überall ausverkauft

Nachdem Valve im November 2019 „Half-Life: Alyx“ angekündigt hat, steigerte sich der Absatz von Valve Index enorm. Das VR-Headset war vielerorts sehr schnell ausverkauft und wie es aussieht, kommt Valve mit der Produktion weiterhin nicht hinterher.

Die Seite „RoadToVR“ hat 31 Regionen bzw. Länder untersucht, in denen Valve Index angeboten wird. Und das Ergebnis: In 30 von 31 Regionen/Ländern ist das VR-Headset immer noch ausverkauft. Lediglich in Japan kann man es bekommen. Als Reaktion auf die massive Nachfrage hat Valve seine Index-Seite offenbar überarbeitet, damit die Kunden einfacher erfahren können, wann das VR-Gerät wieder auf Lager ist.

In einem Statement hiess es seitens Valve: „Wir arbeiten hart daran, weitere Einheiten zu fertigen, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden. Unser Ziel ist es, noch vor der Veröffentlichung von Half-Life: Alyx auf Lager zu sein.“ Man muss aber auch anmerken, dass Valve Index nicht zwingend für „Half-Life: Alyx“ benötigt wird. Man kann den Shooter, der im März 2020 erscheint, ebenfalls mit HTC Vive, Oculus Rift oder Windows Mixed Reality spielen.

Quelle: RoadToVR

Schreibe einen Kommentar