Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

The Walking Dead: Onslaught für VR-Plattformen angekündigt

Der Entwickler Survios, den man zum Beispiel von „Creed: Rise to Glory“ oder „Raw Data“ kennt, hat sein nächstes VR-Game angekündigt. Dabei handelt es sich um „The Walking Dead: Onslaught“, das im Herbst 2019 für VR-Plattformen erscheinen wird.

Das Actionspiel basiert auf der „The Walking Dead“-TV-Serie, weswegen man die Rollen von Charakteren wie Rick, Michonne, Carol und Daryl übernehmen wird. Allerdings wird eine eigenständige Geschichte erzählt. Laut den Entwicklern fallen die Kämpfe gegen die Untoten brutal und intensiv aus, während von „progressiver Zerstückelung“ die Rede ist. Man kann gezielt Körperteile anvisieren bzw. abtrennen. Weiterhin bietet „The Walking Dead: Onslaught“ Nah- und Fernkampf-Waffen.

Survios stellt zudem ein Kampagnen-Modus, ein umfangreiches Fortschritts-System sowie 48 Waffen-Perks in Aussicht. Die Spielbeschreibung: „Bekämpfe deine Ängste direkt. Das offizielle VR-Spiel von AMCs The Walking Dead lädt die Spieler ein, die Rollen ihrer Lieblings-Überlebenden aus der TV-Serie zu übernehmen. Sie kämpfen gegen die unerbittliche Bedrohung durch die Walker, während sie sich sowohl dem Schrecken als auch der Menschlichkeit dieser apokalyptischen neuen Welt stellen.“ Der erste Trailer liefert leider noch kein Gameplay.

Quelle: DualShockers

Schreibe einen Kommentar