Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Mit Track Lab eigene Musik in VR erstellen

Der Entwickler Little Chicken Game Company wird bereits am 22. August 2018 eine interessante Musik-Software für PlayStation VR veröffentlichen. Dabei handelt es sich um „Track Lab“, mit dem man eigene Werke erstellen darf.

„Track Lab“ verfolgt laut den Entwicklern einen einzigartigen Ansatz für das Kreieren von Musik, sodass jeder Nutzer ganz leicht und mit Spass eigene Tracks entwerfen kann. In dem Titel geht es demnach nicht nur um einfache Neuabmischungen oder simple Rhythmus-Spiele. „Das Erschaffen neuer Musik ist von professionellen High-End-Tools inspiriert und wird für jedermann zugänglich gemacht,“ so zumindest das Versprechen. Eindrücke liefert das neue Video.

„Unserer Meinung bietet Track Lab das, was die virtuelle Realität verspricht: Spieler können etwas erleben, wozu sie in der realen Welt einfach nicht die Möglichkeit haben. Ihr könnt Musik erleben und eure Kreation um euch herum betrachten, während ihr sie erstellt. Und irgendwann werdet ihr feststellen, dass ihr im Flow seid, wenn euer Körper anfängt, sich zu dem Beat zu bewegen, den ihr gebastelt habt. Es ist ein einzigartiges Gefühl und ein unglaubliches Erlebnis, das allein durch die Kraft von VR ermöglicht wurde,“ so Tomas Sala, Chief Creative Officer bei Little Chicken Game Company.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar