Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Disney arbeitet an haptischer VR-Jacke

Disney, das MIT und die Carnegie Mellon University arbeiten derzeit an einer haptischen VR-Jacke, die in der virtuellen Realität für noch mehr Immersion sorgen soll. Das ist jedoch nicht das erste Projekt dieser Art.

Das System, an dem Disney arbeitet (siehe auch Video), besteht aus 26 Kammern. Diese Kammern werden über ein Vakuum und einen Kompressor mit Luft gefüllt. Geschwindigkeit, Kraft und Dauer können dabei variieren. Zusammen mit hochfrequenten Vibrationen erzeugt der Luftdruck bestimmte Wahrnehmungen am Oberkörper, die zum Beispiel Umarmungen, Treffer von Schneebällen oder eine Schlange, die sich um den Körper windet, simulieren können.

Bei der sogenannten „Force Jacket“ handelt es sich allerdings um einen frühen Prototypen, weswegen die Marktreife noch weit entfernt ist. Die VR-Jacke könnte zukünftig jedoch in den Freizeitparks von Disney bzw. in VR-Arcades eingesetzt werden.

Quelle: VR-World

Schreibe einen Kommentar