Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Killing Floor: Incursion für PSVR verfügbar

Das blutige Survival-Horror-Spiel „Killing Floor: Incursion“, das bereits etwas länger für Oculus Rift und HTC Vive erhältlich ist, hat es in dieser Woche ebenfalls auf PlayStation VR geschafft. Der Entwickler Tripwire Interactive zeigt den passenden Launch-Trailer.

Die PSVR-Version liefert die zeitexklusive „Holdout“-Karte namens „The Crucible“ sowie alle bisherigen Post-Launch-Inhalte aus der PC-Version. „Killing Floor: Incursion“ ist der mittlerweile dritte Ableger der „Killing Floor“-Reihe, wobei es erstmals in der virtuellen Realität zur Sache geht. In dem Titel tritt man entweder alleine oder im Koop-Modus gegen Horden von Zombies an und setzt sich mit einem grossen Arsenal an unterschiedlichen Waffen gegen die brutalen Feinde zur Wehr.

So lautet die offizielle Herstellerbeschreibung des Shooters: „In Killing Floor: Incursion schlüpfen die Spieler in die Rolle von Elitesoldaten der Horzine-Sicherheitskräfte und kämpfen sich an der Seite ihrer Verbündeten mit einer Vielzahl an Waffen, darunter Pistolen, Schrotflinten, Äxte und mehr, durch eine handlungsgetriebene Kampagne. Die Spieler erforschen ihre Umgebung und lösen dabei Rätsel, sammeln Waffen und Munition, finden heraus, was die Horzine Corporation wirklich vorhat, und erfahren, wem sie wirklich trauen können. Kämpfe in den unterschiedlichsten Umgebungen, vom unheimlichen Farmhaus bis hin zu High-Tech-Anlagen, und finde heraus wer oder was hinter der Bedrohung durch die Zeds steckt.“

Quelle: VG247

Schreibe einen Kommentar