Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Filmstudio Google Spotlight Stories wird geschlossen

Das VR-Filmstudio Google Spotlight Stories wird leider geschlossen. Das ist zwar sehr schade, aber die Mitarbeiter werden wohl nicht automatisch entlassen. Sie bekommen offenbar die Chance, in anderen Positionen innerhalb des Konzerns unterzukommen.

„Google Spotlight Stories schliesst seine Türen nach über sechs Jahren, in denen wir Geschichten geschrieben und auf Smartphones, Bildschirmen, in VR und überall sonst, wo wir damit durchkommen konnten, veröffentlicht haben,“ so Karen Dufilho, Executive-Producer bei Google Spotlight Stories. Das VR-Studio ist unter anderem für „Age of Sail“, „Back to the Moon“, „Son of Jaguar“ und „Pearl“ bekannt.

Das Statement von Google: „Seit ihrer Gründung hat sich Spotlight Stories bemüht, das VR-Storytelling neu zu gestalten. Von ambitionierten Kurzfilmen wie Son of Jaguar, Sonaria und Back to the Moon bis hin zu hochkarätigen Kritiken für „Pearl“ (Emmy-Gewinner und erster für einen Oscar nominierter VR-Film) hat das Spotlight Stories-Team das immersive Storytelling nachhaltig geprägt. Wir sind stolz auf die Arbeit, die das Team im Laufe der Jahre geleistet hat.“

Quelle: Variety

Schreibe einen Kommentar