Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

PSVR-Termin für Titanic VR

Das Tauch-Erlebnis „Titanic VR“, das bereits für HTC Vive, Oculus Rift und Windows Mixed Reality verfügbar ist, wird am 22. November 2018 ebenfalls für PlayStation VR erscheinen. Das gilt zumindest für Nordamerika, denn Europa wird eine Woche später versorgt.

„Titanic VR“ ist kein kurzes VR-Erlebnis, das in wenigen Minuten vorbei ist. Immersive VR Education verspricht, dass man sechs Stunden beschäftigt sein wird, wobei man das Ganze sicherlich auch schneller abschliessen kann. Die sechs Stunden dienen immerhin zur ungefähren Einschätzung des Umfangs. „Titanic VR“ ermöglicht dem VR-Nutzer, das Schiffswrack in einem U-Boot von innen und aussen zu erkunden sowie Gegenstände zu untersuchen und komplette Missionen wie eine Bergung zu absolvieren.

Während der eine Teil das Abenteuers in der jetzigen Zeit stattfindet, gibt es einen zweiten Abschnitt, in dem man den Untergang der Titanic im Jahr 1912 aus der Sicht eines Überlebenden an Bord des Rettungsbootes 6 mitbekommt. Die Macher erwähnen eine historisch akkurate Nachbildung der Ereignisse, die über Augenzeugenberichte und eigene Nachforschungen rekonstruiert wurden.

Quelle: Kickstarter

Schreibe einen Kommentar