Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Animationskurzfilm Crow: The Legend mit Oprah Winfrey

Der VR-Animationskurzfilm „Crow: The Legend“ wurde veröffentlicht. Der Film mit den Hauptdarstellern John Legend, Oprah Winfrey und Constance Wu ist eine neue Zusammenarbeit zwischen den Baobab Studios und den Oculus Studios.

„Crow: The Legend“ gibt dem Nutzer die aktive Rolle über eine Krähe mit der Möglichkeit, Wetter und Umwelt mit Touch-Controllern zu beeinflussen. „Crow: The Legend bringt das Geschichtenerzählen und Musik auf eine Weise zusammen, die noch niemand sonst in der virtuellen Realität in dieser Form getan hat. Es ist ein unglaubliches Medium, um eine Reise der Selbstfindung anzuregen und den Weg in Zeiten der Dunkelheit zu finden,“ erklärt John Legend. „In Anbetracht dessen, was in der heutigen Welt passiert, ist es eine Botschaft von tiefer Bedeutung, die Menschen aus allen Bereichen des Lebens annehmen können.“

Um die Geschichte von „Crow: The Legend“ zu erzählen, sind die Baobab Studios eine Partnerschaft mit den Native Americans in Philanthropy (NAP) eingegangen. Sarah Eagle Heart, CEO von NAP: „Wir teilen diese Weisheit durch Geschichtenerzählen, mit Geschichten, die über Tausende von Jahren hinweg über viele Generationen weitergegeben wurden. Wir sind emotional, physisch und spirituell mit diesen Geschichten verbunden, die uns Recht vom Unrecht lehren und einen Rahmen für ein erfülltes, mitfühlendes und engagiertes Leben bieten.“

„Crow: The Legend“ kann über YouTube angeschaut werden. Oder man holt sich die kostenlose VR-App für Oculus Rift, Oculus Go sowie Samsung Gear VR. Weitere Informationen stehen auf der offiziellen Seite zur Verfügung.

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar