Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Slime Rancher bekommt kostenloses VR-Update

„Slime Rancher“, das bereits für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erhältlich ist, wird im Herbst 2018 ein kostenloses VR-Update bekommen, wie der Entwickler Monomi Park bekannt gegeben hat.

Damit wird „Slime Rancher“ also für die virtuelle Realität fit gemacht, doch noch wurden keine unterstützten VR-Headsets genannt. Der „VR Playground“-DLC entsteht in Zusammenarbeit mit dem VR-Studio 3lb Games. Allerdings werden nicht alle Gameplay-Elemente in der VR-Version verfügbar sein. Bisher wurden die Spielgebiete „Dry Reef“, „Moss Blanket“ und „Ancient Ruins“ bestätigt.

Slime Rancher, das aus der First-Person-Perspektive gespielt wird, erzählt die Geschichte von Beatrix LeBeau, einer tapferen, jungen Rancherin, die sich zu einem Planeten aufmacht, der tausende Lichtjahre von der Erde entfernt. Dort versucht sie, ihren Lebensunterhalt mit dem Bezwingen der sogenannten Slimes zu bestreiten.
Features laut Hersteller
  • Baue Feldfrüchte an und ziehe Küküken groß, um deine Sammlung hungriger Slimes zu füttern.
  • Erledige tägliche Aufgaben, um Bonus-Belohnungen von anderen Ranchern zu erhalten.
  • Verdiene Geld, um dein Vac-Pack aufzurüsten, mehr Gehege zu bauen und deine Ranch zu erweitern.
  • Nutze Slime-Wissenschaft, um seltene Ressourcen zu finden, Dekorationen herzustellen und Geräte zu bauen, die dir auf deinen Abenteuern helfen werden.
  • Erforsche eine weitläufige Welt, voll von unzähligen Geheimnissen und versteckten Schätzen.

Quelle: Steam, VR-News

Schreibe einen Kommentar