Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Shooter Wolfenstein: Cyberpilot angekündigt

Bethesda hat auf der E3 2018 in Los Angeles einen neuen VR-Shooter angekündigt. Dabei handelt es sich um „Wolfenstein: Cyberpilot“. Der Publisher ist, wenn es um VR-Spiele geht, ohnehin schon gut unterwegs. Man denke nur an „Doom VFR“, „Skyrim VR“ oder „Fallout VR“.

„Wolfenstein: Cyberpilot“, das auch in einem ersten Gameplay-Trailer zu sehen ist, wird im Jahr 2019 für VR-Headsets auf dem PC und PlayStation VR erscheinen. Etwa 20 Jahre nach den Ereignissen von „Wolfenstein 2: The New Colossus“ schlüpft man in die Rolle eines Hackers der französischen Résistance.

Wie schon bei den vorherigen Spielen der Reihe muss man natürlich wieder den Nazis in den Hintern treten. „Übernehmt die Kontrolle über die feindlichen Kriegsmaschinen, um Paris aus gierigen Regime-Klauen zu befreien. Hackt euch unter anderem in einen feuerspuckenden Panzerhund, um den Regime-Streitkräften im wahrsten Sinne des Wortes Feuer unterm Arsch zu machen,“ so die Herstellerbeschreibung.

Quelle: Bethesda

Schreibe einen Kommentar