Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Angeln in VR

Für viele Menschen ist Angeln sehr entspannend. Und das wird man auch in der virtuellen Realität erleben dürfen, da der Entwickler MetricMinds mit „Catch & Release“ ein Angelspiel für HTC Vive, Oculus Rift, PlayStation VR und Windows Mixed Reality in der Mache hat.

„Catch & Release“ verspricht ein friedliches, pures Angelerlebnis. Dazu heisst es: „Setz dich in dein Ruderboot, nimm die Paddel in die Hand, und tauche ein, in eine entspannende VR-Angel-Erfahrung wie keine andere! Catch & Release versetzt dich auf einen wunderschönen Bergsee, und lässt dich nach eigenem Ermessen die Umgebung erforschen, den perfekten Angelplatz finden, und die entspannende Umgebung auf dich einwirken lassen. Die Hintergrundkulisse deines Angelausflugs besteht aus dichtem Wald, Bergen, Klippen und schilfbedeckten Ufern.“ Das hört sich alles ziemlich gut an.

Hinzu kommt, dass man zusätzlich das Radio einschalten oder Steine über das Wasser skippen kann. Weitere interaktive Gegenständen sind ebenfalls vorhanden. Natürlich muss man auch den richtigen Köder und den perfekten Angelplatz finden, um die grossen Fische an den Haken zu bekommen. „Catch & Release“ wurde dabei von Grund auf für VR-Controller entworfen, damit man ein richtig gutes Feedback bekommt. „Catch & Release“ wird über Steam und den Oculus Store am 7. Juni 2018 für HTC Vive, Oculus Rift sowie Windows Mixed Reality erscheinen. Später im Sommer wird noch PlayStation VR versorgt.

Quelle: Steam

Schreibe einen Kommentar