Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Google Doodle zu Georges Méliès: Zurück zum Mond

Google hat sein erstes VR-/360-Grad-Doodle veröffentlicht. Das Märchen “Zurück zum Mond” ehrt den französischen Film-Pionier Georges Méliès.

Méliès zählt zu den Pionieren der Filmgeschichte und gilt als Erfinder des “narrativen Films“ und der Stop-Motion-Filmtechnik. Sein bekanntester Film ist “Le Voyage dans la Lune” (“Die Reise zum Mond”). Méliès ist zwar bereits 1938 in Paris gestorben und wird sich die neueste Technik wohl kaum erträumt haben. Trotzdem passt es gut, dass Google seinen Namen mit der Neuerung in Verbindung bringt: Denn erstmals ist das Logo von Google auch VR-geeignet. Das bedeutet, dass die Google-Suchmaschinen-Besucher die Geschichte “Zurück im Mond” interaktiv im 360°-Doodle in Virtual Reality erleben können.

Mit Google Daydream mischt Internetgigant Google bereits seit längerem mit einer eigenen VR-Plattform samt Headset am VR-Markt mit.  Die Google Spotlight Studios sind hier insbesondere im Bereich VR-Film eine echte Grösse. Beispielsweise haben sie den begehbaren VR-Film Son of Jaguar  gemacht, aber auch den herzergreifenden Animations-Kurzfilm Pearl.

“Back to the Moon” im Google Doodle – und auf Youtube

Im knapp zweiminütgen Film führt uns eine putzige Animationsversion von George Méliès durch eine Art Best-Of seines Schaffens. Die Filmemacher von Google verstehen es dabei, den Blick der Betrachter so zu lenken, dass sie dem Geschehen gut folgen können, auch wenn es potentiell überall was zu sehen gibt. Der bunte Grafikstil ist zuckersüss und funktioniert durch die leuchtenden Farben in VR hervorragend. Die Figuren sind darüber hinaus liebevoll animiert. An einer Stelle schubst die Hauptfigur dem Betrachter ein übergrosses Goldfischglas entgegen und plötzlich wird die gesamte Umgebung von Wasser geflutet. Ein toller Effekt.

Die fantasievolle Geschichte erleben die Suchmaschinen-Nutzer natürlich am eindruckvollsten in 360-Grad. Auch auf Youtube kann man es ansehen – auch ohne VR-Brille:

Die Teams von Google Doodle, Google Spotlight Stories, Google Arts & Culture und Cinémathèque Française haben zusammengearbeitet, um das erste Virtual-Reality- / 360 Grad interaktive Doodle zu erschaffen,
Quelle: Huffingtonpost / Youtube / VR World

 

Schreibe einen Kommentar