Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Patente für neue PSVR-Controller

Sony Interactive Entertainment hat zwei sehr interessante Patente eingereicht, die andeuten, dass mindestens ein neuer PlayStation Move-Controller für PlayStation VR in der Planung ist.

Das erste Patent verdeutlicht, dass der neue Controller für PlayStation VR einen Analog-Stick bekommen könnte (siehe Bild), was die Steuerung massiv erleichtern würde. Zudem sind die Buttons deutlich besser angeordnet. Ein Analog-Stick wird ohnehin schon von vielen Nutzern gewünscht.

Ein zweites Patent, das schon 2017 eingereicht wurde, erwähnt das Erfassen einzelner Fingern, ähnlich Valves Knuckles-Controller. In diesem Zusammenhang wird sogar auf Kameras hingewiesen, die direkt am VR-Headset angebracht sind, um die Controller präziser zu erfassen.

Grundsätzlich sollte bedacht werden, dass Patente nicht unbedingt zu einem finalen Produkt führen müssen, das tatsächlich veröffentlicht wird. Nichtsdestotrotz muss man sagen, dass die PlayStation Move-Controller reif für eine Überarbeitung sind. Und ein Analog-Stick klingt keinesfalls unrealistisch.

Quelle: VR-Focus

Schreibe einen Kommentar