Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Demokratisierung der VR – jeder kanns

Mit Amazon Sumerian kann jeder VR/AR-Anwendungen entwickeln. Mithilfe des Sumerian-Editors kann man künftig ganz einfach Anwendungen mit einem Webbrowser erstellen, bearbeiten und veröffentlichen.

Bisher war das entwickeln von VR Inhalten den Profis überlassen. Klar konnten User in gewissen interaktiven Anwendungen bereits Dinge bauen, indem sie zum Beispiel vorhandene Objekte aufeinander stapelten oder auch Einstellungen wie Farbe, Strukturen etc. auswählten. Mit Amazon Sumerian kann aber bald schon jeder VR, AR- und 3D-Anwendungen schnell und einfach entwickeln und ausführen, ohne dass Spezialprogramme oder Fachwissen zu 3D-Grafiken erforderlich sind.

Mit Sumerian können gemäss Amazon fesselnde und interaktive Szenen direkt im Browser entwickelt werden, die auf gebräuchlicher Hardware wie Oculus Rift, HTC Vive und iOS-Mobilgeräten laufen (Unterstützung für Android ARCore sei ebenfalls in Kürze verfügbar). So kann man z. B. einen virtuellen Schulungsraum zur Schulung von neuen Mitarbeitern weltweit oder eine virtuelle Umgebung erstellen, in der ein Gebäude remote besichtigt werden kann. Sumerian erleichtert das Erstellen aller Bausteine für fesselnde und interaktive 3D-Erlebnisse wie das Hinzufügen von Objekten (z. B. Charaktere, Möbel und Landschaft) und das Entwerfen, Animieren und Scripting von Umgebungen.

So können 3D-Objekte importiert und aus bereits geladenen Szenenvorlagen ausgewählt werden. Ausserdem können Skripts für die Logik erstellt werden, die das Verhalten der Objekte in der Szene steuern.

Realitätsnahe Charaktere

Mit Sumerian können User 3D-Charaktere erstellen, die verschiedene Sprachen sprechen und die Benutzer durch die Szenen führen. Und man könne sich mit diesen sogenannten Hosts auch mit anderen unterhalten.

Vielseitig, öffentlich einsetzbar

Auch die Veröffentlichen der selbst erstellten Szene wird möglich. Die fertiggestellte Szene wird dabei in der Cloud gespeichert und verfügt über eine eindeutige URL, mit der man auf sie zugreifen kann. Das ermöglicht ein riesiges Einsatz gebiet. Amazon schlägt zusammengefasst folgende vor:

  • Schulung von Mitarbeitern

Entwickeln Sie Szenen, mit denen Sie Mitarbeiter mit einem virtuellen Hoste remote einarbeiten und schulen können. Mitarbeiter können in einem virtuellen Schulungsraum oder während der Simulation eines echten Szenarios Abläufe oder Prozesse lernen.

  • Virtueller Concierge

Entwickeln Sie Szenen mit einem Host, der für fast jede Branche als Concierge für Ihre Endbenutzer dient. Der Concierge kann Benutzer begrüssen, häufig gestellte Fragen beantworten und Benutzern die Services und Angebote Ihres Unternehmens vorstellen.

  • Design und Gestaltung

Entwickeln Sie Szenen, die bei der Entwicklung neuer Produkte oder Kreativ-Assets hilfreich sind. Designer, Kreative und Geschäftsleute können mit VR/AR Modelle von Designs visualisieren und wie in der Realität überprüfen, um die Effizienz des Produktdesignzyklus zu verbessern.

  • Einzelhandel und Vertrieb

Entwickeln Sie Szenen, die das Marketing und den Verkauf Ihres Produkts unterstützen. Ein Einzelhändler könnte z. B. eine mobile AR-App entwickeln, mit der Benutzer vor dem Kauf sehen, wie Möbel in den Zimmern aussehen würden. Sie könnten auch eine Szene entwickeln, in der ein Host als virtueller Verkäufer Produkte verkauft und Fragen beantwortet.

Sumerian ist als Vorversion erhältlich. Man kann sich hier registrieren.

Quelle: Amazon

Schreibe einen Kommentar