Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

VR-Erfahrung zu Assassin’s Creed

Nachdem zuletzt „Assassin’s Creed Origins“ für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erschienen ist, versucht sich Ubisoft nun an einer VR-Erfahrung zu „Assassin’s Creed“, die in Zusammenarbeit mit Triotech entsteht.

Triotech hat sich auf interaktive Erfahrungen wie beispielsweise 3D-Fahrgeschäfte spezialisiert. Allerdings ist die VR-Erfahrung zu „Assassin’s Creed“ vorerst nicht für den Heimgebrauch gedacht. Ubisoft peilt VR-Arcades an. Die VR-Experience wird zunächst nur im Ubisoft Center in Montreal erlebbar sein.

Ob „Assassin’s Creed VR“ irgendwann auch auf HTC Vive, Oculus Rift, PlayStation VR und Co. zur Verfügung stehen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht bekannt. Aber es wäre fast schon verwunderlich, wenn sich Ubisoft diese Gelegenheit entgehen liesse. Ubisoft hat bereits VR-Spiele wie „Star Trek: Bridge Crew“ und „Eagle Flight“ veröffentlicht.

Quelle: VR-World

Schreibe einen Kommentar