Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Porsche bietet in Zürich VR Erlebnis

Am 10. Oktober 2017 eröffnete Porsche an der Poststrasse 5-7 am Paradeplatz in Zürich einen temporären Showroom. Bis am 22. Dezember wird Kunden, Interessierten und Sportwagen Fans ein besonderes Markenerlebnis geboten allen voran ein VR Erlebnis.

„Der Zürcher Porsche Pop-up Store ist ein neues Format, mit dem wir Kunden auf eine andere Art für die Marke begeistern wollen. Ein Porsche erfüllt niemals nur ein Mobilitätsbedürfnis – unsere Produkte stehen klar für Emotion, Design und Intelligent Performance. Dieser Massstab gilt für alle Produkte und Services, die wir unseren Kunden bieten“, sagt Stephan Altrichter, Geschäftsführer der Porsche Schweiz AG zur Eröffnung des neuen Stores am wohl teuersten Ort mitten in Zürich am Paradeplatz.

Porsche will mit diesem Konzept bestehende und neue Zielgruppen noch besser erreichen und ihnen in ihren alltäglichen Lebenswelten direkt begegnen. Der neue Standort, der am 10. Oktober eröffnet wurde und bis am 22. Dezember bestehen soll, ist der Erste seiner Art in der Schweiz.

Das Angebot umfasst eine wechselnde Fahrzeugausstellung neuester Porsche Modelle, das Mietangebot von Porsche Drive, die Produkte der Porsche Driver’s Selection, sowie digitale Medien-Stationen und eine Porsche Virtual Reality Experience. Über eine Virtual Reality Brille haben die Besucher die Möglichkeit aktuelle Porsche Produkte auf eine neue und faszinierende Art und Weise zu erleben. Ausserdem können die Besucher virtuell eine Runde auf der Porsche Rennstrecke in Leipzig als Beifahrer geniessen. Der Pop-up Store bietet zusätzlich zum Markenerlebnis die Möglichkeit einer individuellen Fahrzeugberatung durch einen Kundenberater der Porsche Exclusive Manufaktur aus Stuttgart-Zuffenhausen.

Quelle: obs/Porsche Schweiz AG

Schreibe einen Kommentar