Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Weltwunder mit Samsung Gear VR erleben

Wer sich für die Geschichte interessiert, sollte sich vielleicht „Wonders of the World“ anschauen, das für Samsung Gear VR im Oculus Store verfügbar ist. Mit der Software kann man drei Weltwunder erkunden: Macchu Picchu, das Taj Mahal und den Koloss von Rhodos.

Wer die Insel Rhodos im Jahr 251 v. Chr. besucht, darf den über 30 Meter hohen Koloss von Rhodos bewundern, der die griechische Gottheit Helios darstellt. Man übernimmt die Rolle von Melissa von Delos. Sie ist eine Priesterin im Tempel der Aphrodite.

Das Jahr 1640 zeigt die Bauarbeiten am Taj Mahal. Hier spielt man Kasim Kahn, ein Lehrling des Bauleiters Ismail. Die Inkastadt Machu Picchu wird hingegen im Jahr 1532 besucht. Im Hintergrund steht der Bürgerkrieg zwischen den beiden Brüdern Atahualpa und Huascar. Man selbst ist jedoch der Vermögensverwalter Anko, der sich um den Nachlass des Vaters der Brüder kümmert.

Alle drei Szenarien haben eine Sache gemeinsam: Man darf die jeweiligen Gebiete frei erkunden, mit historischen Figuren interagieren und dabei interessante Informationen über die Geschichten hinter den Weltwundern erfahren.

Quelle: VR-World

Schreibe einen Kommentar