Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Don’t Knock Twice: VR-Spiel zum Horrorfilm

Der Horrofilm „Dont Knock Twice“, der solide Gruselkost geboten hat, wird um ein VR-Spiel erweitert, das bereits am 5. September 2017 für PlayStation VR, HTC Vive und Oculus Rift auf den Markt kommen wird.

Bei „Don’t Knock Twice“ von Wales Interactive handelt es sich um ein typisches First-Person-Horrorspiel das auf urbanen Legenden basiert. Das Game will mit einer gruseligen Atmosphäre und psychologischem Horror überzeugen. In der Rolle einer von Schuld geplagten Mutter, die ihre verlorene Tochter retten will, versucht man die Legende einer rachsüchtige, dämonischen Hexe aufzudecken.

In „Don’t Knock Twice“ wird ein verlassenes Herrenhaus erforscht, welches düstere Geheimnisse in sich birgt. Logischerweise müssen einige Schreckmomente und Monster überstanden werden, doch diverse Rätsel möchten ebenfalls gelöst werden. Dabei kann man mit vielen Objekten interagieren. Eine Demo für HTC Vive und Oculus Rift ist bereits über Steam und den Oculus Store verfügbar.

Quelle: VR-Nerds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.