Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Dinos im Wilden Westen

Uber Entertainment wird „Dino Frontier“ am 1. August 2017 für PlayStation VR veröffentlichen, wie bestätigt wurde. In dem VR-Spiel treffen der Wilde Westen und die Jurazeit aufeinander. Als Bürgermeister gilt es, eine Grenzsiedlung aufzubauen und zu managen. Man steuert die Siedler, um Nahrung zu ernten, Holz zu hacken, Dinosaurier zu trainieren und mehr.

In der Welt von „Dino Frontier“ gibt es keine Pferde oder Bisons, das wäre ja total langweilig, denn stattdessen trifft man auf Velociraptoren, Ankylosaurier, den mächtigen Tyrannosaurus Rex und andere Tierchen dieser Art. Der Trailer zeigt, wie das Gameplay in „Dino Frontier“ aussieht.

„Unser Ziel war es, die Grenzen der VR-Interaktion zu verschieben. Es gibt kein ähnliches Spiel wie Dino Frontier. Nach unten in eine belebte Welt zu greifen, um winzige Menschen aufzulesen, ist eine magische Erfahrung,“ so der Co-Director Forrest Smith. „Wir bieten innovative Kameraführung, die sowohl stark als auch bequem ist. Ihr könnt ganz einfach rein und raus zoomen, schwenken und drehen. Geschickte Interaktionen versorgen euch mit detaillierten Informationen, ohne dass das UI überfordert.“

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

 

Schreibe einen Kommentar