Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Ghost in the Shell als VR-Erfahrung

Der Anime/Manga-Klassiker „Ghost in the Shell“ wurde von Hollywood verfilmt und befindet sich mit Scarlett Johansson bereits in den Kinos. Passend dazu wurde eine kostenlose VR-Erfahrung veröffentlicht, die für Oculus Rift, Samung Gear VR und alternativ als 360-Grad-Video bei Facebook zur Verfügung steht. Es handelt sich dabei um ein Projekt der Oculus Studios, das in Kooperation mit Rewind, Here Be Dragons, Paramount und Dreamworks entstanden ist.

In der VR-Erfahrung zu „Ghost in the Shell“ ist es möglich, einige Schlüsselmomente des Films aus der Sicht von Major Kusanagi zu erleben. Die VR-Anbindung passt ohnehin sehr gut zu dem Thema des Films, weswegen die Oculus Studios und die Filmverantwortlichen bestimmt nicht sehr lange darüber nachdenken mussten. Apropos VR: Um den Film zu bewerben, war Scarlett Johansson in der Late-Night-Show von Jimmy Fallon zu Besuch. Dort konnte sie ihr Talent bei „Virtual Reality Pictionary“ beweisen (siehe Video).

Quelle: VR-Focus

Schreibe einen Kommentar