Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

IMAX Virtual Reality Center in L.A. eröffnet

Das erste IMAX Virtual Reality Center eröffnete im Januar die Tore in Los Angeles. Die Eröffnung verlief verhältnismässig schon fast heimlich. Gemäss VRScout haben jedoch bereits über 5‘000 Besucher das neue Center getestet. Das Los Angeles IMAX VR Center ist das erste von 6 Pilot Lokationen. Fünf weitere sind in diesem Jahr noch geplant. Zum Teil werden dabei die bereits existierenden IMAX Kinos aufgerüstet. Sofern die Pilotprojekte erfolgreich sind, wird das ganze Modell global umgesetzt.

VR für die Masse

Das Konzept ist relativ banal. Das Center will einerseits die Anwohner ansprechen und andererseits soll es auch ein attraktiver Touristenspot werden. Die Ticketpreise sind relativ massentauglich, wenn man es zum Beispiel mit dem Preismodell vom Red or Blue Labs in Zürich vergleicht. Die Tickets kosten im IMAX L.A. von $7 bis $10 für ein 5 bis 12 minütiges Erlebnis.

The IMAX VR Center bietet Einzel oder Multi-Player VR Anwendungen, welche zum Teil auch exklusiv dort gezeigt werden. Auch bei der zurzeit eingesetzten Hardware kann man sagen: Grosses Kino! Neben VR Brillen können die Besucher die motion-tracked MP-5 submachine gun und den DBox Stuhl, welcher sich bewegt ausprobieren oder auch die Subpac Westen – immersive und taktile Audio Westen, bei denen man die Musik fühlen soll.

Business-Modell das aufgeht?

Dies wird wohl auch in Zukunft wichtig für das Geschäfts-Modell sein. Besucher sollen neue Technologien, Hardware und exklusive Software günstig ausprobieren können, ohne selber in eigenes Equipment investieren zu müssen. Ein Business Modell, das anfänglich noch aufgehen wird. Mit der Zeit, wenn die Preise fallen, aber immer schwieriger sein könnte. Da haben Center, wie unser VR Center in Dietlikon, über welches wir berichteten, die Nase um einiges vorne. Sie bieten wahrscheinlich etwas, was man zu Hause nicht so schnell nachbauen kann.

Nichtsdestotrotz das IMAX bietet wohl derzeit ein cooles Erlebnis. Gemäss VRScout hätten 75% der bisherigen Besucher noch kein anderes VR Erlebnis vorher gehabt. Und dann braucht es erfahrungsgemäss noch nicht sehr viel, um Leute ins Staunen zu versetzen.

Wir sind gespannt, wann das erste Center in die Schweiz kommt.

Quelle: VRScout

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.