Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

John Wick lässt es in VR krachen

Mit dem brachialen und kompromisslosen Actionfilm „John Wick“ konnte Keanu Reeves im Jahr 2014 nach längerer Zeit endlich wieder einen vollen Erfolg für sich verbuchen. Da ist es wenig verwunderlich, dass in diesem Monat der Nachfolger „John Wick: Kapitel 2“ in die Kinos kommen wird. Zeitnah, genauer gesagt am 9. Februar 2017, wird mit „John Wick Chronicles“ ein vielversprechender VR-Shooter erscheinen. Er wird exklusiv für HTC Vive (via Steam) zur Verfügung stehen.

Laut Lionsgate und den Starbreeze Studios findet die Handlung von „John Wick Chronicles“ zwischen dem ersten und zweiten Film statt. Das Spiel wurde von Grund auf für VR entwickelt, während verschiedene Orte wie das bekannte Continental Hotel besucht werden. Versprochen werden ausserdem eine simple und intuitive Steuerung, ein intensives Combat-Gameplay, bei dem die Deckung sehr wichtig ist, sowie ein reichhaltiges Waffenarsenal (Pistolen, Granaten, Scharfschützengewehre, Maschinenpistolen und mehr). Darüber hinaus ist von herausfordernden Boss-Fights in VR die Rede.

Quelle: DualShockers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.