Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Smart-Stadium-Partnerschaft und 5G im St. Jakob-Park

FC Basel Stadion

Der St. Jakob-Park, Heimstätte des FC Basel, wird mit neuem 5G-Netz ausgestattet. Ausserdem kündigt der Schweizer Club das Tool CamCheck an, das den Zuschauern Wiederholungen im Stadion möglich macht, sowie 360° und AR Anwendungen, mit denen die Matches noch spannender werden.

Das 5G Smart Stadium soll im St. Jakob-Park – auch bekannt als das Joggeli – das digitale Zeitalter einläuten. Das Stadion verfügt nun über den neuesten Wi-Fi-6-Standard und ist durchgehend mit dem leistungsstarken 5G-Netz abgedeckt. «Dies bilde die Grundlage für weitere Innovationen ab 2021- und der CamCheck wird der erste Meilenstein auf dieser digitalen Reise sein», so der FC Basel.

Sobald im Stadion wieder Besucher zugelassen werden, soll zudem der sogenannte CamCheck bei allen Heimspielen des FCB aktiv und live über das Stadion-Wi-Fi und das Sunrise 5G-Netz im gesamten St. Jakob-Park verfügbar sein. Das Projekt geht der FC Basel mit seinem Partnerunternehmen Sunrise an.vZuschauer wählen dazu in der FCB-App aus einer von vier Kameraperspektiven aus und können Szenen entweder live mitverfolgen oder einige Minuten zurückspulen, um sie in der Wiederholung aus der Mehrwinkelperspektive nochmals anzuschauen. Highlights können mit der Zeitlupenfunktion bis ins kleinste Detail analysiert werden.

5G als Treiber von innovativer Technologie

Frank Schaffner, Director Digital beim FC Basel 1893, sagt: «Unsere Smart Stadium Partnerschaft mit Sunrise wird – nicht zuletzt dank 5G und IoT – den Zuschauer/-innen im Stadium ein völlig neues Fussballerlebnis rund um die Heimspiele des FC Basel 1893 bieten. Natürlich bleibt auch im ersten 5G-Stadium der Schweiz das Fussballspiel auf dem Platz im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die neue Technologie ermöglicht es uns aber, eine Reihe verschiedener Dienstleistungen zu lancieren, die den Fans während des Spiels einen Mehrwert bieten und Matchtag-Erlebnis nachhaltig verbessern werden. Gemeinsam arbeiten Sunrise und der FCB daran, den St. Jakob-Park noch einzigartiger und abwechslungsreicher zu machen.»

Im Rahmen der Smart-Stadium-Partnerschaft sind als nächste Schritte 360°-Live-Videos und Augmented Reality Anwendungen vorgesehen, die zur Anzeige zusätzlicher Spielerdaten genutzt werden können.  Diese Anwendungen brauchen natürlich auch extrem viel Daten, die mit 5G abgedeckt werden können.

In den weiteren Innovationsphasen sind noch mehr Kameraperspektiven geplant, um Einblicke hinter die Kulissen des FCB zu gewähren. Mit solchen Innovationen sollen die Fans weit über den Fussball hinaus inspiriert werden.

Quelle: Stadtionwelt

 

Schreibe einen Kommentar