Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Arizona Sunshine für Oculus Quest erschienen

Der VR-Shooter „Arizona Sunshine“ ist für Oculus Quest erschienen und Vertigo Games hat ausserdem eine Übersicht der neuen Inhalte für die nächsten Monaten bekannt gegeben, die Oculus-Store-Cross-Buy unterstützen werden. Darüber hinaus darf der Launch-Trailer betrachtet werden.

Für die Zukunft sind fünf Updates geplant, die neue Waffen, frische Karten für den Horde-Modus und Story-Erweiterungen beinhalten. Das Update für zweihändige Waffen erscheint noch diesen Monat kostenlos und erlaubt es allen Quest-Usern, jegliche neuen Waffen beliebig einzusetzen. Weitere kostenlose sowie Premium-DLCs erscheinen im Jahr 2020 im Oculus Store mit Cross-Buy-Unterstützung. „Arizona Sunshine“ wurde laut den Entwicklern für Oculus Quest komplett neu erschaffen und versetzt bis zu vier Spieler in die VR-Zombie-Apokalypse.

„Wir sind sehr stolz darauf, was unser Team in technischer Hinsicht geleistet hat, um Arizona Sunshine in einer Form auf die Quest zu bringen, die sowohl dem Spiel als auch den Quest-Nutzern gerecht wird,“ so der Studio-Director Richard Stitselaar. „Wir haben in den letzten Jahren sowohl unsere eigenen Grenzen als auch die von VR immer weiter ausgereizt und werden das auch 2020 mit zusätzlichen Arizona Sunshine-Inhalten auf der Quest tun. Nächstes Jahr wird für uns sehr spannend und es gibt viel, worauf man sich freuen kann, insbesondere unser neuer VR-FPS After The Fall.“

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar