Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Total verrückt: Trover Saves the Universe erhältlich

Der Entwickler Squanch Games hat das völlig abgedrehte „Trover Saves the Universe“ für PlayStation 4 und PlayStation VR veröffentlicht. Die PC-Version folgt allerdings erst am 4. Juni 2019. Unterstützt werden HTC Vive und Oculus Rift.

In dem Sci-Fi-Comedy-Abenteuer geht es unter anderem darum, entführte Hunde und das Universum zu retten. Besonders vielversprechend ist die Tatsache, dass Justin Roiland mitgewirkt hat. Das ist der Co-Creator der beliebten Zeichentrickserie „Rick and Morty“, weswegen für Humor gesorgt ist.

Allein die offizielle Beschreibung des Titels fällt dezent bekloppt aus: „Deine Hunde wurden vom schnäbligen Verrückten Glorkon entführt. Der hat sich die zwei in seine Augenhöhlen gestopft und nutzt ihre Lebensessenz, um den Kosmos zu zerstören. Du verbündest dich mit Trover, einem kleinen lila Augenhöhlen-Monster. Der mag’s nicht, dass er arbeiten und den Kosmos retten soll. Dich mag er auch nicht so und ich auch nicht (nur ’n Scherz, du bist toll). Nur du und Trover könnt in diesem bizarren Comedy-Abenteuer von Justin Roiland alles zum Guten wenden!“

Squanch Games verspricht ein Comedy-Abenteuer voll Kämpfe, Puzzle und moralisch fragwürdiger Entscheidungen. So kann es passieren, dass die besten Absichten ganz schlimme Folgen verursachen. Natürlich dürfen fremde Planeten und bizarre Charaktere nicht fehlen. Das VR-Headset ist übrigens optional, denn man kann auch normal am Bildschirm spielen.

Quelle: Squanch Games

Schreibe einen Kommentar