Everybody’s Golf VR erscheint für PSVR

Sony Interactive Entertainment hat bekannt gegeben, dass “Everybody’s Golf VR” im nächsten Jahr für PlayStation VR auf den Markt kommen wird. Das reguläre “Everybody’s Golf” ist bereits für die PlayStation 4 erhältlich.

Abgesehen davon, dass man sich ein VR-Headset auf den Kopf setzt, hat sich die Steuerung von “Everybody’s Golf VR” nur geringfügig verändert. Das Ziel ist es, eine Erfahrung zu bieten, die für jeden Gamer leicht zugänglich ist und bei der man den Golfsport ohne Hürden geniessen kann. Spieler können entweder den DualShock 4-Controller oder PS Move benutzen, um den Golfschläger zu schwingen.

Wie die Entwickler ergänzen, kann man zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe selbst das unebene Gelände sehen, die Windrichtung bestimmen und die Beschaffenheit des Golfplatzes mit eigenen Augen erleben, was dem 360-Grad-VR-Erlebnis auf PlayStation VR zu verdanken ist.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar
Verwandte Beiträge
Mehr lesen

Predator in VR?

Möglicherweise erwartet uns ein “Predator”-Spiel in VR. Auf Exophase wurden bereits die passenden PS4-Trophäen gesichtet, weswegen eine offizielle…
DE