WC-Schüssel-Weitwurf ​in ​der Virtual ​Reality

VR und ein witziges Spiel – wie zum Beispiel WC Schüssel Weitwurf – zieht wunderbar bei einer jungen Zielgruppe. Die ​Unternehmen ​des ​Gebäudetechnik-Verbandes ​suissetec machten es an der Berufsmesse vor. 

Die ​Unternehmen ​des ​Gebäudetechnik-Verbandes ​suissetec ​haben ​im ​nächsten ​Jahr ​2’000 Lehrstellen ​zu ​vergeben. ​Um ​den ​suissetec-Stand ​an ​Berufsmessen ​für ​Jugendliche möglichst ​attraktiv ​zu ​machen, ​haben ​die ​Kommunikationsagentur ​erdmannpeisker ​und der ​VR- ​und ​AR-Dienstleister ​Bandara ​ein ​Virtual-Reality-Game ​entwickelt. ​In ​«Toilet Superbowl» geht ​es ​darum, ​eine ​virtuelle ​WC-Schüssel ​möglichst ​weit ​zu ​werfen ​– ​und ​das mit ​vollem ​Körpereinsatz. Seit ​September ​hat ​«Toilet ​Superbowl» schon ​über ​5’200 ​potenzielle ​Lehrlinge ​begeistert und ​anschliessend ​in ​Gespräche ​zum ​Thema ​Gebäudetechnik-Berufe ​verwickelt. ​Der aktuelle ​WC-Weitwurf-Weltrekord ​liegt ​bei ​77,2 ​Metern.

Quelle: Medienmitteilung

Schreibe einen Kommentar
Verwandte Beiträge
Mehr lesen

Die Schweiz ist digital

Unter der Federführung der Initiative Digitalswitzerland fand am 25. Oktober der zweite Schweizer Digitaltag statt, mit Aktionen in…
DE