Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Meine AR Luxusuhr

Wäre es nicht cool durch einen Online Uhrenshop zu surfen und dabei auf Klick seine Wunschuhr anzuziehen und am eigenen Handgelenk aus jeglich erdenklichen Perspektive zu bestaunen? Genau das hat sich ClickOn als Ziel gesetzt und anlässlich der Baselworld auch umgesetzt.

Doch am Besten probiert ihr das doch gleich selber aus. Das Einzige was ihr machen müsst, ist die App „Swiss AR Watch“ auf dem Handy und die Papierarmband hier herunterzuladen. Als Nächstes druckt ihr das Papierarmband und schneidet es aus. Dann klebt ihr euch dieses um das Handgelenk und startet die App, wählt die gewünschte Uhr aus und scannt das Band ein. Wie durch einen Zaubertrick erscheint die gewählte Uhr am Handgelenk und lässt sich nach Lust und Laune bewegen und betrachten.

Wir haben ClickOn einige Fragen dazu gestellt:

Wie seit ihr auf die Idee gekommen?

Wir hatten für diverse Kunden Projekte an der Baselworld und waren entsprechend vor Ort. Wir wollten den Besuchern was zeigen, was sie noch nie gesehen haben. Wir wollten auffallen und so kamen wir auf diese Idee.

Was war die Hauptschwierigkeit bei der Realisierung?

Wir mussten dies innerhalb von 5 Tagen realisieren. Nicht nur die Programmierung war ein Challenge sondern auch der Druck der Bändchen mit dem Code darauf. Es war richtig schwierig eine Druckerei zu finden, die so kurzfristig reagieren konnte.

Wo wurde die App eingesetzt?

Die App wurde an der Baselworld eingesetzt. Wir sind damit aktiv auf die Messebesucher zugegangen. Wir nutzen dies natürlich auch weiter, bei all unseren Kundengesprächen.

Was sind die weiteren Pläne mit der App?

Die App war eine Prototyp für die Baselworld. Es laufen nun diverse Gespräche mit Uhrenhersteller. Das Ziel ist natürlich an der Baselworld 2017 eine gesamte Palette eines Uhrenhersteller abbilden zu können.

Wir finden das Projekt sehr spannend und freuen uns nächstes Jahr vom fertigen Projekt zu berichten.

Quelle: clickon.ch

 

Schreibe einen Kommentar