Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Ganzkörper-VR-Erfahrung zu Star Wars im Trailer

Viele „Star Wars“-Fans freuen sich bestimmt auf die Ganzkörper-VR-Erfahrung „Star Wars: Secrets of the Empire“, die pünktlich zum Kinostart von „Star Wars: Die letzten Jedi“ zur Verfügung stehen wird.

„Star Wars: Secrets of the Empire“ kann allerdings nicht nach Hause geholt werden, denn dabei handelt es sich um eine VR-Attraktion für Disney World in Orlando (ab 16. Dezember 2017) und Disneyland in Anaheim (ab 5. Januar 2018). „Star Wars: Secrets of the Empire“ ist in Zusammenarbeit mit den Ganzkörper-VR-Experten von The Void („Ghostbusters: Dimensions“) entstanden.

In „Star Wars: Secrets of the Empire“ muss ein Trupp aus vier Rebellen, die sich als Sturmtruppler getarnt haben, eine Mission auf dem Lava-Planeten Mustafar bestreiten. Dort ist Anakin Skywalker zum bekannten Darth Vater geworden, als ihn Obi-Wan Kenobi im Lichtschwert-Duell besiegen konnte.

Lucasfilm, ILMxLAB und The Void versprechen, dass man mit „Star Wars: Secrets of the Empire“ tief in das Sci-Fi-Universum eintauchen kann. Es wird geschossen und es werden Puzzles gelöst, während K-2SO aus „Rogue One“ den Besuchern zur Seite steht. Der erste Trailer sieht jedenfalls sehr vielversprechend aus. Man kann sich wohl auf eine wirklich immersive Erfahrung freuen.

Quelle: VR-World

Schreibe einen Kommentar