Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Daydream-Unterstützung für Samsung Galaxy S8

Derzeit wird ein Update für das Samsung Galaxy S8 und das Samsung Galaxy S8 Plus ausgeliefert, um die Smartphones mit der VR-Brille Google Daydream kompatibel zu machen. Noch gilt das nur für die USA und Kunden von Verizon, doch andere Anbieter und Europa dürften bald folgen.

Analysten sind sich sicher, dass die Unterstützung von Samsung Galaxy S8 und Samsung Galaxy S8 Plus dazu führen wird, dass die Verkaufszahlen von Google Daydream einen Schub bekommen. Immerhin ist das S8 ein sehr beliebtes Smartphone. Die Analysten sind der Ansicht, dass Google bis Ende des Jahres zirka 3,5 Millionen mobile VR-Brillen absetzen könnte.

Laut dem Google-CEO Sundar Pichai werden bis Ende 2017 immerhin 11 Geräte mit Daydream kompatibel sein, wobei unklar ist, ob damit einzelne Modelle oder Reihen gemeint sind. Er erwähnte die Hersteller Samsung, LG, Motorola und Asus. Bisher sind die folgenden Smartphone-Modelle mit der VR-Plattform kompatibel:

  • Asus: Zenfone AR
  • Google: Pixel und Pixel XL
  • Huawei: Mate 9 Pro und Mate 9 Porsche Design
  • Lenovo: Moto Z und Moto Z Force
  • Samsung: Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus
  • ZTE: Axon 7

Quelle: VRODO

Schreibe einen Kommentar