Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Dell stellt Gaming-PCs mit Fokus auf VR vor

Auf der Computex 2017 in Taipeh stellte Dell den ersten Inspiron-Gaming-Desktop und zwei neue All-in-One-Desktops der Inspiron-Reihe vor: Es sind die Modelle „Inspiron 27 7000″ und “ Inspiron 24 5000″. Im Vordergrund stehen dabei die Virtual Reality, hohe Leistung und ein besonderes visuelles Erlebnis. Dell wirbt also ganz offen damit, dass die Rechner besonders gut für VR geeignet sind. Unter anderem sollen „Ready for VR“-Grafikkarten für die nötige Power sorgen. Der Inspiron-Gaming-Desktop und der „Inspiron 24 5000 AIO“ werden ab Juli 2017 zur Verfügung stehen. Der „Inspiron 27 7000 AIO“ folgt im August 2017. Preise wurden noch nicht genannt.

Dazu heisst es vom Hersteller: „Mit praktisch randlosen InfinityEdge-4K-Displays und Ready for VR-Funktionen stellen die neuen Kraftpakete Dells führende Innovationen jetzt der breiten Masse zur Verfügung. In Kombination mit hochwertigen VR-Headsets wie HTC Vive oder Oculus Rift ermöglichen sie ein beeindruckendes Nutzer-Erlebnis. Dell ist der einzige Hersteller am Markt, der End-to-End-VR-Lösungen im Angebot hat: von der Inhaltserstellung über die Wiedergabe bis hin zur Bereitstellung von Content über eine Dell-eigene Infrastruktur oder Dell-Cloud-Server.“

Quelle: Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.