Share, , Google Plus, Pinterest,

Drucken

Posted in:

Arizona Sunshine erscheint für PlayStation VR

Vertigo Games und Jaywalkers haben angekündigt, dass der Zombie-Shooter „Arizona Sunshine“ im Juni 2017 für PlayStation VR erscheinen wird. „Arizona Sunshine“ wurde am 6. Dezember 2016 bereits für den PC (Oculus Rift und HTC Vive) veröffentlicht. Das blutige VR-Spiel hat im ersten Monat durch seine Verkäufe mehr als 1,4 Millionen US-Dollar eingenommen.

In „Arizona Sunshine“ muss man sich durch die glühend heisse, postapokalyptische Wüste Arizonas kämpfen, um andere Überlebende zu finden. Man bekommt es dabei mit fiesen Zombies zu tun. Die Umgebung darf frei erkundet werden. Dies geschieht entweder durch Teleportation oder durch eine normale Fortbewegung.

Der Kampagnen-Modus kann alleine oder kooperativ mit einem Freund bestritten werden. Ausserdem steht ein Horde-Modus für bis zu vier Spieler zur Verfügung. Weiterhin darf der neue Aim-Controller genutzt werden. Wer ihn nicht hat, greift zum DualShock 4-Controller oder zu PlayStation Move. Die zusätzliche Power der PlayStation 4 Pro wird ebenfalls unterstützt. Der aktuelle Trailer liefert Eindrücke von der Zombie-Action.

Quelle: Offizieller PlayStation Blog

Schreibe einen Kommentar