Genevva International Film Festival

VR beim Geneva International Film Festivals – auch auf Play Suisse

Das Geneva International Film Festival (GIFF), das heute startet, geht auf der Streaming-Plattform Play Suisse weiter: Eine Auswahl an Schweizer Serien- und Film-Highlights des diesjährigen GIFF ist ab sofort und kostenlos auf Play Suisse verfügbar. Darunter auch zwei VR Produktionen.

Das Geneva International Film Festival (GIFF) findet vom 5. bis 14. November 2021 bereits zum 27. Mal statt. Am Festival gezeigt werden neben ganz vielen anderen Filmen auch der kurze Virtual Reality (VR) Animationsfilm «Hors cadre – les marionnettes de Paul Klee» (2020), beides Koproduktionen von RTS, sowie das von der SRG koproduzierte interaktive Virtual Reality Abenteuer «La Légende de Kami».

Hors cadre – les marionnettes de Paul Klee

Die vierte Episode der von RTS produzierten und von DNA Studios geleiteten Virtual Reality Serie Hors Cadre, die bekannte Werke von Schweizer Malern erforscht, nimmt uns mit Paul Klees Puppen mit auf eine Wiederentdeckung des berühmten Malers. Von seinen schwierigen künstlerischen Anfängen über seine Position als Professor am Bauhaus bis hin zum Aufkommen des Nationalsozialismus bietet dieses Werk einen neuen Blick auf den Künstler, seine Praxis und seine Geschichte, dank einer originellen Erzählung, Bühnenbild und Animation.

La Légende de Kami

The Legend of Kami ist ein neuartiges interaktives Abenteuer für alle Altersgruppen, das Virtual Reality und Smartphones wie nie zuvor miteinander verbindet und für Teams von 3 bis 5 Spielern zum gemeinsamen Spielen gedacht ist. Ein einzigartiges Abenteuer für die ganze Familie, das von überall auf der Welt virtuell erlebt werden kann. Die Geschichte bringt uns in eine verborgene Welt über der unseren: einen Ort, an dem die Geister aller Dinge, der Natur und der Menschen, wohnen. Da es scheint, dass die Menschheit ihren Weg verloren hätte, schliessen die wütenden und deprimierten Geister die Tore zu ihrem Reich für immer. Doch mit der Zeit verfällt die Welt der Geister langsam und steht kurz vor dem Aussterben. Mitglieder eines alten Menschenstammes tun sich zusammen, um die Tore zur alten Welt zu öffnen und die sterbenden Geister und ihre heilige Welt zu retten.

Kami wurde von RTS & SRG SSR mit Unterstützung von Cineforom und Pro Helvetia koproduziert und mit der neuesten Version der Software Zoe von apelab entwickelt.

Quelle: Presseportal / Apelab / cineforom

Total
0
Shares
Related Posts